Allgemeine Geschäftsbedingungen
O N H A A G
  1. Allgemeine  Hinweise
  2. Gebinde-Größen  /  Verpackungseinheiten
  3. Vertragsabschluss
  4. Lieferzeit
  5. Lieferung / Versandkosten
  6. Zahlungsweise
  7. Eigentumsvorbehalt
  8. Hinweis zur Altöl-Entsorgung
  9. Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
  10. Datenschutz
Allgemeine  HinweiseNach oben
Alle ausgewiesenen Preise gelten nur Online! Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ONHAAG Online-Handelsagentur. Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz e. V. Bahnhofsplatz 3 77694 Kehl  Internet: https://www.online-schlichter.de
Gebinde-Größen  /  VerpackungseinheitenNach oben
Die kleinste Abgabemenge ist nur in den Gebindegrößen oder Verpackungseinheiten, die auf den Produktseiten jeweils ausgewiesen sind, möglich. Sie haben teilweise die Auswahl zwischen einzelnen Gebinden oder gesamten Verpackungseinheiten. Größere Gebinde sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich.
VertragsabschlussNach oben
Unsererseits gilt mit Zusendung der Rechnung für Ihre angeforderte Ware bzw. mit Versand der Ware der Vertrag als angenommen. Bei Weitervermittlung an einen unserer Geschäftspartner ( betrifft nur Tankstellenbau ) gelten die Geschäftsbedingungen des Vertragspartners, mit dem ein Vertrag zustande gekommen ist. Jedoch bleiben wir selbstverständlich Ihr Ansprechpartner. Zusätzliche Kosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.
LieferzeitNach oben
Da wir Ihnen den Vorteil bieten möchten, stets die neueste und aktuellste Ware aus laufender Produktion zu erhalten, führen wir keine größeren Lagerbestände. Die Lieferzeiten sind daher bei jedem Artikel separat angegeben. Die Angaben verstehen sich ab Zahlungseingang werktags bis 11.30 Uhr. Wir versenden dann Lagerware noch am selben Werktag. Sobald Ihre bestellte Ware unser Lager verlassen hat, erhalten Sie per E-Mail eine Versandbenachrichtigung.

#ca. 1 - 2 Werktage
#ca. 3 - 4 Werktage
#- » auf Anfrage
#nicht lieferbar

Sollte es aus unvorhersehbaren Gründen nicht möglich sein, für einen bestellten Artikel die angegebene Lieferzeit einzuhalten, werden Sie von uns umgehend benachrichtigt.
Lieferung  /  VersandkostenNach oben
Die Lieferung ( Versand ) erfolgt in folgende Länder ( ohne Inseln ): Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Schweden und Finnland.

Keine Lieferung in die Schweiz, auch nicht an alternative Lieferadressen.

Für Deutschland berechnen wir eine Versandkostenpauschale einschließlich Verpackung in Höhe von 5,95 EUR incl. gesetzl. MwSt. Ausgenommen sind 20 Liter Gebinde, hier beträgt die Versandpauschale 7,95 EUR.

Für den Versand nach Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg und Dänemark wird eine Versandkostenpauschale einschließlich Verpackung in Höhe von 14,50 EUR, für Schweden und Finnland 19,95 EUR berechnet.

Wir versenden mit DPD. Alternative Lieferung auch an einen DPD Paket-Shop. Keine Lieferung an DHL Packstationen !
Rechnung  /  ZahlungsweiseNach oben
Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

1. Rechnung mit Vorauszahlung (2% Skonto):  Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt unserer Vorauszahlungsrechnung unter Verwendung der Rechnungsnummer auf das dort angegebene Bank-Konto zu zahlen. Sie erhalten von uns nach Bestellungseingang und dessen kurzfristiger Bearbeitung eine E-Mail mit Ihrer originalen Rechnung und unseren Bankdaten zur Überweisung des Geldbetrages. Diese befindet sich dann als PDF-Dokument im Anhang der E-Mail. Die Lieferung der Ware wird umgehend nach Zahlungseingang veranlasst.

2. PayPal:  Wenn Sie bereits bei PayPal angemeldet sind und diese Zahlungsart nutzen möchten, werden Sie nach Ihrer Bestellung zu PayPal weitergeleitet, wo Sie sicher, einfach und schnell bezahlen können. Dort sehen Sie dann auch Ihren Warenkorb mit den bestellten Artikeln. Die Lieferung der Ware wird umgehend nach Zahlungseingang veranlasst.

3. Nachnahme (nur Deutschland ohne Inseln):  Wir versenden die bestellte Ware umgehend an Sie. Bei Erhalt der Warenlieferung bezahlen Sie den Rechnungsbetrag zzgl. der 5,00 Euro Nachnahmegebühr. Artikel, die im Warenkorb mit ** gekennzeichnet sind, können nicht per Nachnahme versendet werden.

Die Berechnung der Ware erfolgt gemäß der Preise, die am Tag der jeweiligen Vertragsvereinbarung gelten.
Der Mindestbestellwert beträgt 10,00 EUR, darunter fällt ein geringer Mindermengenzuschlag von 3,00 EUR an.

Bei vereinbarter Warenlieferung ohne Vorauszahlung sind Rechnungen, sofern nicht anders ausgewiesen, sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug  auf das, in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Bei Zahlungsverzug ist der Zahlungsempfänger berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweils geltenden Bundesbank-Basiszinssatz zu verlangen.
Eigentumsvorbehalt der WareNach oben
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Hinweis zur Altöl-EntsorgungNach oben
Altöl ist Gefahrgut und unterliegt den Vorschriften der Gefahrgutverordnung. Eine Rücksendung in den Originalbehältnissen ist unzulässig !

Beabsichtigen Sie, mit dem erworbenen Öl einen Ölwechsel durchzuführen, ist der einfachste Weg, diesen in einer Werkstatt durchführen zu lassen, welche über die entsprechenden Entsorgungsmöglichkeiten verfügt.

Als Endverbraucher haben Sie selbstverständlich das Recht, die Menge ( nicht verunreinigtes ) Altöl, die bei uns gekauft wurde, kostenlos an unserem Verkaufsort in 37351 Dingelstädt abzugeben. Transport- oder Verpackungskosten gehen zu Lasten des Käufers und werden nicht rückerstattet.
Widerrufsbelehrung / WiderrufsformularNach oben
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mineralöl-Vertrieb & Service Brigitta Andres, Birkunger Str. 49, 37351 Dingelstädt, Telefonnummer: +49 (0) 36075/588596, Telefaxnummer: +49 (0) 36075/52928, E-Mail-Adresse:) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Download: PDFMuster-Widerrufsformular  123 KB
DatenschutzNach oben

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Mineralöl-Vertrieb & Service
Brigitta Andres
Birkunger Straße 49
37351 Dingelstädt

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Cookies

Cookies werden in unseren Internetseiten nicht eingesetzt.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von  mein-datenschutzbeauftragter.de

Nach oben